Unwetter auf Borkum

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Rettungsschwimmer

Unwetter auf Borkum

Beitragvon Rettungsschwimmer » 12.01.2007, 21:20

Die Meterologen meldeten Windgeschwindigkeiten bis zu 178 km/h. Augenzeugen beobachteten ausgewurzelte Bäume.

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitragvon stella » 12.01.2007, 21:46

Sind wieder Schäden am Strand zu verzeichnen?
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson

shark
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 19
Registriert: 19.06.2005, 23:47
Wohnort: Bad Honnef / Rhein
Kontaktdaten:

Beitragvon shark » 12.01.2007, 22:04

weiss jemand, wie es auf dem campingplatz aussieht??? :shock:
Et hätt noch immer joot jejange

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2071
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Ulrich » 12.01.2007, 23:48

Ich kann mir das mit der Windgeschwindigkeit von bis zu 178 km/h gar nicht vorstellen. Wenn schon bei 110/120 km/h große Schäden entstanden sind, wie soll das dann erst bei 178 km/h sein?
Leider findet man im Internet nichts weiter dazu. Selbst die Borkumer Zeitung hat im Internet nichts gebracht - bzw. es ist noch die Ausgabe vom Donnerstag online. Hoffentlich keine Folge des Sturms :lol:

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitragvon stella » 13.01.2007, 11:26

Ulrich hat geschrieben: Selbst die Borkumer Zeitung hat im Internet nichts gebracht - bzw. es ist noch die Ausgabe vom Donnerstag online. Hoffentlich keine Folge des Sturms :lol:


Nee, die erscheint doch grundsätzlich nur an 2 oder 3 Tagen in der Woche... :wink:

P.S.
Die WebCams sollten mal geputzt werden. Da sieht man zur Zeit so gut wie nix... :roll:
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

Emerson

Benutzeravatar
Administrator
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1093
Registriert: 14.06.2005, 18:18
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Administrator » 13.01.2007, 17:49

stella hat geschrieben:
Ulrich hat geschrieben: Selbst die Borkumer Zeitung hat im Internet nichts gebracht - bzw. es ist noch die Ausgabe vom Donnerstag online. Hoffentlich keine Folge des Sturms :lol:


Nee, die erscheint doch grundsätzlich nur an 2 oder 3 Tagen in der Woche... :wink:

P.S.
Die WebCams sollten mal geputzt werden. Da sieht man zur Zeit so gut wie nix... :roll:

Die BZ erscheint nur mittwochs nicht.
"Flamme bin ich sicherlich!"
- Friedrich W. Nietzsche

Rettungsschwimmer

Beitragvon Rettungsschwimmer » 13.01.2007, 20:05

Sicher?
Als ich auf der Insel war, sagte man mir, dass sie nur drei mal die Woche publiziert wird...

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitragvon stella » 13.01.2007, 20:14

E-RS Silbereisen hat geschrieben:Sicher?
Als ich auf der Insel war, sagte man mir, dass sie nur drei mal die Woche publiziert wird...


Dies ist auch mein Kenntnisstand...
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

Emerson

surfer-joe
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 2
Registriert: 23.11.2006, 21:58
Kontaktdaten:

Beitragvon surfer-joe » 13.01.2007, 21:05

oh man, auf welchem wege erhaltet ihr denn eure alltäglichen insel-infos?
also die bz erscheint samt ihrer gehaltvollen redaktionellen berichterstattung täglich bis auf mittwochs und sonntags.
allerdings brauchen einige themen ob ihrer komplexität nach ihrem sich-ereignen einige tage, bis sie sich in der zeitung niederschlagen.



zum thema, der wind dürfte weit über der üblichen definition von 12 bft gelegen haben. schätze die dünen werden sich dadurch nicht gerade erholt haben, schon zu silvester sah einiges ziemlich verweht aus.

Benutzeravatar
Administrator
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1093
Registriert: 14.06.2005, 18:18
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Administrator » 14.01.2007, 05:42

E-RS Silbereisen hat geschrieben:Sicher?
Als ich auf der Insel war, sagte man mir, dass sie nur drei mal die Woche publiziert wird...

Ja. Ich hatte die große Ehre, sie über einen Monat zum Gegenstand meiner täglichen Arbeit zu machen.
"Flamme bin ich sicherlich!"

- Friedrich W. Nietzsche

Rettungsschwimmer

Beitragvon Rettungsschwimmer » 14.01.2007, 12:16

Borkum: Orkan „Franz“ erreicht 178 Stundenkilometer - Orkantief bringt zahlreiche Dachschäden mit sich - 17 Einsätze für die Feuerwehr

Borkum: Viele fühlten sich gestern, besonders in den Mittagsstunden, an den vergangenen November erinnert, als Orkan „Britta“ über Borkum fegte und dabei großen Schaden anrichtete. Im Zuge des Jahreswechsels heißt das Tief, das gestern auf Borkum wütete „Franz“ (männliche und weibliche Namen wechseln sich jährlich ab) und die Schäden waren glücklicherweise nicht ganz so erheblich wie vor gut zwei Monaten. Trotzdem ergaben Messungen des Wetterstudios Borkum Orkanböen von 178 (!!) Stundenkilometern (96 Knoten) über dem Gezeitenland und 130 Stundenkilometern auf dem Flugplatz. Weiter teilte Axel Schnohr vom Wetterstudio mit, dass „die mit eingelagerten Gewittern verbundene Passage der Kaltfront des Tiefs Franz (mit Kern) über der Norwegensee“ gegen 14.10 Uhr die Orkanböen nach Borkum brachte. Bis Redaktionsschluss gestern Abend konnte nicht abschließend geklärt werden, ob während der Kaltfrontpassage Windhosen (Tornados) auf der Insel
aufgetreten sind.
In der Zeit von 7 bis 15 Uhr am gestrigen Tag, fielen rund 15 Liter Regenwasser pro Quadratmeter.
Die Freiwillige Feuerwehr Borkum musste bis zum späten Nachmittag zu 17 Einsätzen ausrücken, meistens um umgeknickte Bäume zu beseitigen und Dachschäden zu reparieren. In mindestens drei Fällen, bei Häusern unter anderem in der Wilhelm-Feldhoff Straße, der Steinstraße und den Bantjedünen, konnte die Feuerwehr die Dachschäden jedoch nicht beheben, wie Stadtbrandmeister Rolof Brinkmann unserer Zeitung mitteilte. „Die Schäden waren zu erheblich. Es gab für uns keine Möglichkeit der Hilfe. Die Geschädigten müssen dafür Unternehmen beauftragen.“
Weiter teilte Brinkmann mit, dass zu keiner Zeit Personen oder Tiere in Gefahr gewesen seien. Auch habe es keine Schäden durch den starken Regen gegeben, bis zum Nachmittag habe die Feuerwehr nicht ausrücken müssen, um etwa einen Keller auszupumpen.
Neben Schäden an Dächern, wo Dachziegel weggeflogen und häufig von der Feuerwehr wieder eingesetzt wurden, gab es eingedrückte Giebelwände, ein zerstörtes Gewächshaus und am Alten Leuchtturm mussten Leisten, die sich im Sturm gelöst haben, entfernt und abgelagert werden.
Nach Informationen des Deutschen Wetterdienstes, soll der Wind am gestrigen Abend sowie in der Nacht zu Freitag bereits sein Maximum erreicht haben. Für den frühen Morgen erwarten die Wetterdienste eine Sturmflut an der Nordseeküste, diesbezüglich sagte Schnohr, dass die Pegelstände etwa zwischen 1,60 Meter und 2,00 Meter über NN (Normalnull) liegen werden.
Für den gestrigen Tag gab es vom Deutschen Wetterdienst eine Unwetterwarnung vor Orkanartigen Böen im Landkreis Leer. Dabei erreichten die Böen aus westlichen Richtungen um 110 Stundenkilometern, was einer Stärke von 11 Beaufort entspricht. Einige Fährverbindungen im Verkehr zwischen dem Festland und Teilen der ostfriesischen Inseln mussten wetterbedingt abgesagt werden. Wie eine Sprecherin der Reederei AG Ems mitteilte, konnten die Fahrten nach Borkum gestern planmäßig durchgeführt werden und auch für heute sind voraussichtlich keine Fahrplanausfälle zu befürchten. (Quelle: BZ, Katharina Pütz)

EDIT:
An welchen Tagen erscheint die BZ?
Mo: Ja. / Di: Ja. / Mi: Nein. / Do: Ja. / Fr: Ja. / Sa: Nein. / So: Nein.

Benutzeravatar
Administrator
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1093
Registriert: 14.06.2005, 18:18
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Administrator » 14.01.2007, 19:50

E-RS Silbereisen hat geschrieben:An welchen Tagen erscheint die BZ?
Mo: Ja. / Di: Ja. / Mi: Nein. / Do: Ja. / Fr: Ja. / Sa: Nein. / So: Nein.

Mo: Ja. / Di: Ja. / Mi: Nein. / Do: Ja. / Fr: Ja. / Sa: Ja. / So: Nein.
"Flamme bin ich sicherlich!"

- Friedrich W. Nietzsche

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2071
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Ulrich » 14.01.2007, 19:56

Stimmt nicht, Silbereisen hat Recht, Die BZ kommt 4 x in der Woche: MO - DI - DO - FR

Benutzeravatar
Administrator
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1093
Registriert: 14.06.2005, 18:18
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Administrator » 15.01.2007, 05:26

Für die Online-Version stimmt das, die manuelle allerdings gibt es auch samstags; zumindest gab es sie so lange ich mich erinnern kann.
"Flamme bin ich sicherlich!"

- Friedrich W. Nietzsche

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2071
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Ulrich » 15.01.2007, 08:03

Ich weiß nicht seit wann, aber nur noch vier Ausgaben pro Woche sind schon seit einigen Jahren Standard.


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste