Parken auf Borkum wird kostenpflichtig

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 586
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Parken auf Borkum wird kostenpflichtig

Beitragvon Mohri » 01.03.2018, 21:35

Parkraumbewirtschaftung
27.02.2018
Parkraumbewirtschaftung wird Anfang April 2018 eingeführt. Keine Gebühr für E-Fahrzeuge. Wie uns die Stadt Borkum mitteilt, werden die Parkscheinautomaten voraussichtlich Anfang April 2018 aufgestellt. Die Stadt Borkum bittet die Vermieter ihre Gäste entsprechend zu informieren. Die Gebühren betragen 2,00 € je Tag. Für Langzeitparker beträgt die monatliche Gebühr 50,00 € oder die jährliche Gebühr 150,00 €.

Gefunden unter: http://www.stadt-borkum.de/city_info/we ... fm?waid=72

LG Mohri

Insel-Fan
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 128
Registriert: 19.12.2013, 13:41

Re: Parken auf Borkum wird kostenpflichtig

Beitragvon Insel-Fan » 18.06.2018, 11:13

Wir der Parkplatz "Am langen Wasser" dann auch bewirtschaftet oder ist der das schon längst?

Herzliche Grüße
Insel-Fan

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2077
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Parken auf Borkum wird kostenpflichtig

Beitragvon Ulrich » 18.06.2018, 11:28

Der wird seit vielen Wochen saniert. Da dort Landesmittel einfließen, dürfen die nächsten Jahre keine Parkgebühren erhoben werden.

Bootfahrer
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 10
Registriert: 16.10.2017, 10:32

Re: Parken auf Borkum wird kostenpflichtig

Beitragvon Bootfahrer » 22.07.2018, 23:26

Ich habe damit gar kein Problem. Ein Anreiz, ohne Auto auf Borkum zu verweilen. Das passt doch sehr gut.

Insel-Fan
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 128
Registriert: 19.12.2013, 13:41

Re: Parken auf Borkum wird kostenpflichtig

Beitragvon Insel-Fan » 29.08.2018, 08:04

Ulrich hat geschrieben:Der wird seit vielen Wochen saniert. Da dort Landesmittel einfließen, dürfen die nächsten Jahre keine Parkgebühren erhoben werden.


Heißt das, dass der Parkplatz jetzt überhaupt nicht zur Verfügung steht?
Parken jetzt wirklich alle auf den Gebührenpflichtigen oder doch eher irgendwo am Straßenrand?

Wobei: 2,- € zählt man bei uns teilweise für 1h!

Herzliche Grüße
Bernd

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2077
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Parken auf Borkum wird kostenpflichtig

Beitragvon Ulrich » 29.08.2018, 13:15

Insel-Fan hat geschrieben:
Ulrich hat geschrieben:Der wird seit vielen Wochen saniert. Da dort Landesmittel einfließen, dürfen die nächsten Jahre keine Parkgebühren erhoben werden.


Heißt das, dass der Parkplatz jetzt überhaupt nicht zur Verfügung steht?
Parken jetzt wirklich alle auf den Gebührenpflichtigen oder doch eher irgendwo am Straßenrand?

Wobei: 2,- € zählt man bei uns teilweise für 1h!

Herzliche Grüße
Bernd

Der Parkplatz Am Langen Wasser ist fertig und kann ganz normal kostenfrei genutzt werden. Etwa in 10 Jahren, habe ich gelesen, können dort auch Parkgebühren erhoben werden.

Letzte Woche (immerhin noch NRW-Sommerferien) waren z.B. am Parkplatz am Heimatmuseum immer freie Plätze zu finden. Gleichzeitig war Am Langen Wasser alles besetzt.
Viele parken in der Blauen Zone jetzt am Straßenrand. Das ist wohl schon immer verboten gewesen, wurde bisher aber toleriert. Im nächsten Jahr wird man da wohl aktiv werden.

Bei uns zuhause ist das mit den 2,00 € auch nicht anders. Wer sich also über 2,00 € am Tag aufregt, jammert auf sehr hohem Niveau.

Insel-Fan
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 128
Registriert: 19.12.2013, 13:41

Re: Parken auf Borkum wird kostenpflichtig

Beitragvon Insel-Fan » 31.08.2018, 10:38

Der Parkplatz am Heimatmuseum liegt doch an der Upholmstraße. Nach der Pressemitteilung wird der Parkplatz an der Upholmstraße auch bewirtschaftet. Oder ist das ein anderer?

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2077
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Parken auf Borkum wird kostenpflichtig

Beitragvon Ulrich » 31.08.2018, 11:25

Insel-Fan hat geschrieben:Der Parkplatz am Heimatmuseum liegt doch an der Upholmstraße. Nach der Pressemitteilung wird der Parkplatz an der Upholmstraße auch bewirtschaftet.

Richtig, das ist der Parkplatz.

Donngal
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 46
Registriert: 23.06.2016, 13:22

Re: Parken auf Borkum wird kostenpflichtig

Beitragvon Donngal » 06.09.2018, 08:49

Ich hoffe mal dass ich Ende des Monats einen Platz am langen Wasser finde. Nicht weil ich die Kosten vermeiden will, sondern weil unsere Ferienwohnung direkt nebenan ist. So langes laufen zum Auto finde ich immer ärgerlich.

Zum Ausladen bei der Ankunft habe ich ja die Sondergenehmigung und kann direkt vorm Haus ausladen, beim Einkaufen aber nicht.

Was kostet es eigentlich wenn man in der roten Zone erwischt wird?


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste