Kinderkarren gesucht

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Elisabeth
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 81
Registriert: 31.07.2014, 10:08
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Kinderkarren gesucht

Beitragvon Elisabeth » 22.12.2014, 18:58

Liebes Forum,
erinnert sich noch jemand an die in den 60er, 70er und auch noch 80er Jahren auf der Insel üblichen "Kinderkarren", bestehend nur aus einem Sitz, einer Deichsel und zwei "dicken Pneus"?
Genau so einen suchen wir jetzt. Denn die Gefährte ( wurden von den Fahrradvermietern vermietet) waren ebenso handlich wie praktisch für die Insel. Nämlich: platzsparend -passten in jeden Hauseingang-, geländegängig -schmal, daher auf allen Wegen leicht zu manövrieren, sogar auf Sand- und robust.
Das Kind konnte mit einer Hand "angetrieben und gelenkt" werden, die andere war frei für die Strandtasche. Bollerwagen, Kinderwagen und übliche "Buggies" sind m.E. für die Insel nicht so sehr geeignet, da weder geländegängig noch erschütterungsarm über das schöne Borkumer Pflaster zu bewegen. Außerdem muss man das Ganze ja auch noch auf die Insel schleppen....
Also: Wer noch einen zu verkaufen hat oder weiß, wen ich fragen kann, bitte melden. Vielen Dank !

Raben
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 104
Registriert: 22.06.2014, 21:25

Re: Kinderkarren gesucht

Beitragvon Raben » 23.12.2014, 13:40

Liebe Elisabeth,

Kann Dir leider nur einen Bollerwagen anbieten, der ist dafür auch schon auf der Insel :D . Ich gebe aber zu dass uns so ein Bollerwagen nur ein paar Jahre nützlich war und das später die Mobilität mit dem Laufrad echt praktischer war.

Trotzdem ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue jahr.

Gruß Raben

Benutzeravatar
Elisabeth
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 81
Registriert: 31.07.2014, 10:08
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Kinderkarren gesucht

Beitragvon Elisabeth » 23.12.2014, 15:42

Lieber Raben,

vielen Dank für Dein nettes Angebot! Da wir bald Großeltern werden, habe ich mich an meine Kindheit auf Borkum erinnert; und ich muss sagen, die "Borkumer Kinderkarren" waren insgesamt betrachtet "genial für die Insel". Wenn ich die geplagten Eltern mit den Bollerwagen hadern sehe, weiß ich das erst richtig zu schätzen (...manövrierträge, Kinder können leicht heraus hoppsen, sanduntauglich und in der Anschaffung auch noch teuer).
Wir würden deshalb gerne "uns und unseren Badegästen" ein solches "antikes Stück" -es gibt ein Foto von mir mit ca. 2 Jahren in einem solchen Gefährt- zur Verfügung stellen....aber woher nehmen?
Wunderschöne Feiertage und nochmals Danke!
P.S. schreibt man hoppsen mit einem oder zwei p ?


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste