Strandburgen ?

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Raben
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 105
Registriert: 22.06.2014, 21:25

Strandburgen ?

Beitragvon Raben » 30.09.2014, 19:00

Strandburgen bauen, wie findet ihr das. Ist dies für Euch Revierabstecken, Mauerbau oder .... ?

Komisch, es sind meistens nicht die Kinder die hohe Wälle schippen und böse schauen, falls man dem Wall zu nahe kommt :)

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1311
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Strandburgen ?

Beitragvon stella » 01.10.2014, 00:35

Werden denn heute überhaupt noch Sandburgen gebaut? Ich mache es schon viele Jahre nicht mehr.
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson

Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 367
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Strandburgen ?

Beitragvon Geologe » 01.10.2014, 07:28

Raben hat geschrieben:Strandburgen bauen, wie findet ihr das. Ist dies für Euch Revierabstecken, Mauerbau oder .... ?

Komisch, es sind meistens nicht die Kinder die hohe Wälle schippen und böse schauen, falls man dem Wall zu nahe kommt :)



Meinst du nun Strandburgen oder Wälle?
JE SUIS CHARLIE

Raben
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 105
Registriert: 22.06.2014, 21:25

Re: Strandburgen ?

Beitragvon Raben » 01.10.2014, 08:39

ich meine so schöne territoriale Revierburgen um den eigenen Strandkorb. Und dann wird böse geschaut, wenn man dem Wall zu nahe kommt und morgens wird erst einmal alles wieder schön aufgeschaufelt und befestigt.

wenn ich zufällig meinen Strandkorb nebenan habe ..... Dann .... es reizt dann abends schon mal ....

Übrigens, ja diese Strandburgen gibt es immer noch ...

Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 367
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Strandburgen ?

Beitragvon Geologe » 01.10.2014, 08:58

Raben hat geschrieben:ich meine so schöne territoriale Revierburgen um den eigenen Strandkorb....



Ein Sandburg ist eine Nachbildung einer Burg, die du umrunden kannst im Gegensatz zu einem Wall, der etwas umrunden kann - z.B. kann ein Wall eine Burg umrunden (dann Burgwall 8) ).

Diese Wälle sind saublöd.
Das Problem ist nur, wenn man (aus welchen Gründen auch immer) in einer "Siedlung" sein Strandzelt hat, ist man früher oder später (eher früher) völlig "umwallt" und das auf kleinstem Raume.
Damit man auch ein paar Zentimeterchen Auslauf hat, ist man quasi gezwungen, selbst einen Wall zu errichten, um die Nachbarn nicht auf dem Schoss sitzen zu haben.

Das Areal ist dann doch in der Hochsaison zu klein.
JE SUIS CHARLIE

Benutzeravatar
Elisabeth
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 81
Registriert: 31.07.2014, 10:08
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Strandburgen ?

Beitragvon Elisabeth » 02.10.2014, 09:41

"Umgekehrtes" Problem: Ich liege dösend in meinem Liegestuhl vor dem Strandzelt (- Korb muss es für mich keinesfalls sein-) und irgendjemand meint, der kürzeste Weg von der Milchbude um Mutti den Quark zu bringen müsste unbedingt ganz knapp an meinen Füßen vorbei führen. -Mittagsschlaf beendet....
Leider können manche Leute den angemessenen Abstand nicht von sich aus einhalten, so dass ich mir die "Burgwälle" durchaus manchmal zurückwünsche. Diese werden aber auch von den Strandzeltvermietern nicht mehr gern gesehen, da sie ja jetzt überwiegend Körbe, die nicht mehr getragen werden können, sondern mit Karren befördert werden müssen, im Angebot haben. "Burgwälle" und Karren vertragen sich eben nicht.

Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 367
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Strandburgen ?

Beitragvon Geologe » 02.10.2014, 09:50

Elisabeth hat geschrieben:...........und irgendjemand meint, der kürzeste Weg von der Milchbude um Mutti den Quark zu bringen müsste unbedingt ganz knapp an meinen Füßen vorbei führen........



Gerne auch in Rudeln mit lautstarken (dafür umso sinnfreieren) Gesprächen :roll: oder der Ruf quer über den Nordstrand zu Mutti, ob sie Kirschen oder Zimt wolle.....

Man erhält Informationen, die man nie wollte......
JE SUIS CHARLIE


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste