Weihnachten alleine...was tun?

Was das Herz begehrt und bewegt, was besprochen werden muss oder einfach nicht zu halten ist: Dies alles bitte hier abladen.

Moderator: Moderatoren

Strandkorb
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 2
Registriert: 08.12.2013, 15:45

Weihnachten alleine...was tun?

Beitragvon Strandkorb » 08.12.2013, 15:56

Hallo!

Ich bin Weihnachten alleine und weiß nicht, ob es anderen auch so geht. Vielleicht besteht ja die Möglichkeit sich irgendwo zu treffen, damit man dem Weihnachts-Blues entgehen kann.
Ich habe keine Familie mehr, mit der ich feiern oder zu der ich fahren kann und besuchen kommt mich auch niemand. Das ist ganz schön traurig :cry:

Daher fände ich es eine tolle Idee, sich einfach mit Gleichgesinnten zusammen zu tun und eine gute Zeit zu haben!

Was haltet Ihr davon?

Gruß

Strandkorb

Benutzeravatar
Administrator
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1082
Registriert: 14.06.2005, 18:18
Wohnort: Oldenburg

Re: Weihnachten alleine...was tun?

Beitragvon Administrator » 11.12.2013, 22:57

Man kann, glaube ich, gut an Land gehen, beispielsweise ins Ei.
"Flamme bin ich sicherlich!"
- Friedrich W. Nietzsche

Strandkorb
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 2
Registriert: 08.12.2013, 15:45

Re: Weihnachten alleine...was tun?

Beitragvon Strandkorb » 14.12.2013, 13:55

Moin,

ok, das ist schon mal eine Idee....Vielleicht kann man sich ja auch irgendwo zum gemeinsamen Essen verabreden?

Gibts noch mehr Ideen?

Danke

Strandkorb (Ich freue mich über diesen tollen Nutzernamen; dass da noch keiner früher draufgekommen ist :D )

Benutzeravatar
Administrator
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1082
Registriert: 14.06.2005, 18:18
Wohnort: Oldenburg

Re: Weihnachten alleine...was tun?

Beitragvon Administrator » 28.12.2013, 15:13

Warst du nun im Ei?
"Flamme bin ich sicherlich!"

- Friedrich W. Nietzsche

WanderFuchs
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 10
Registriert: 17.07.2013, 21:06

Re: Weihnachten alleine...was tun?

Beitragvon WanderFuchs » 06.01.2014, 17:45

Wie waren denn die Feiertage nun? :)

Mir geht es beruflich auch so, dass ich immer dann Urlaub habe, wenn alle Bekannten und Freunde arbeiten und ich somit entweder auf Kollegen oder mich allein angewiesen bin. Aber ich hab gar keine Lust trübsal zu blasen, lieber den bewährten Plan: Flüge vergleichen, Sachen in den Koffer geworfen und ab an einen tollen Ort, dort Leute kennenlernen und einfach mal abschalten im Kopf. So kann man sich in kurzer Zeit schnell an neue Kulturen gewöhnen (oder auch nicht) und mit tollen Erfahrungen zurück kehren. :)

edit: URL gelöscht
Ulrich


Zurück zu „Klatsch und Tratsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste