Erfahrungen mit FeWos

Wortmeldungen aller Art zu Ferienwohnungen, -häusern, Zeltplätzen, Hotels und Pensionen.

Moderator: Moderatoren

Pia
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 201
Registriert: 27.07.2005, 09:53

röttelige Ferienwohnungen, ganz allgemein

Beitragvon Pia » 02.09.2005, 12:42

Also, ich habe in zwölf Borkumferien schon Fewos gesehen, da verschlugs einem glatt die Sprache: anscheinend ausschließlich eingerichtet nach dem Motto: bevor mans wegschmeißt...die ersten Stunden gingen dann immer mit "Deko verstecken" drauf. Die meisten Vermieter scheinen der Ansicht zu sein, dass Touristen ohne den in einem Menschenleben gesammelten Ramsch (staubige Trockenblumensträuße und Laubsägebärchen auf Spitzendecken und bis zur Unkenntlichkeit verschienene Borkum- Fotos und Leuchttürme mit Teelichtern und Möven in allen Ausführungen usw usf.) keinen wirklich schönen Urlaub verbringen können. Was dagegen grundsätzlich fehlt, ist ein Stövchen, eine ordentliche Teekanne und Aschenbecher! Naja, liebe Vermieter: aschen wir für 80 EUs halt weiter ins Puddingschälchen: bevor mans wegschmeißt, gelle?

Benutzeravatar
Novi
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 437
Registriert: 07.08.2005, 00:50
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitragvon Novi » 02.09.2005, 15:27

Ich persönlich bevorzuge Fewos, die auf Internetseiten präsentiert sind. Davon gibts es ja mittlerweile schon eine Menge. So weiss man auch wo man landet und wie die Wohnungen eingerichtet sind :)

Gast

Beitragvon Gast » 05.09.2005, 08:23

Ja, klar, ich gucke auch im Internet, so super handgestrickte Wohnungen nehme ich dann nicht...aber wenn du mal schmunzeln willst- oder dich gruseln, hier ein lustiger Link: www.borkum.de/homepage/bleikamp/index.htm
Das trifft so ziemlich dass, was ich meine, gnagnagna!
:roll:

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitragvon stella » 05.09.2005, 13:01

Anonymous hat geschrieben:Ja, klar, ich gucke auch im Internet, so super handgestrickte Wohnungen nehme ich dann nicht...aber wenn du mal schmunzeln willst- oder dich gruseln, hier ein lustiger Link: www.borkum.de/homepage/bleikamp/index.htm
Das trifft so ziemlich dass, was ich meine, gnagnagna!
:roll:


Was ist denn da so furchtbar? Ich will ja nur während meines Urlaubs da wohnen und nicht für immer... :roll:

Benutzeravatar
Novi
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 437
Registriert: 07.08.2005, 00:50
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitragvon Novi » 06.09.2005, 11:49

Anonymous hat geschrieben:Ja, klar, ich gucke auch im Internet, so super handgestrickte Wohnungen nehme ich dann nicht...aber wenn du mal schmunzeln willst- oder dich gruseln, hier ein lustiger Link: www.borkum.de/homepage/bleikamp/index.htm
Das trifft so ziemlich dass, was ich meine, gnagnagna!
:roll:


Wie lustig, in der kleinen Wohnung habe ich vor Jahren mal gewohnt. Die Einrichtung fand ich allerdings nicht so schlimm. Genervt hat nur der etwas sehr kleine Warmwasserboiler, da konnte immer nur 1 Person duschen.

Und überteuert sind die Wohnung ja nun wirklich nicht, da gibts auf Borkum aber noch ganz andere Preiskategorien, und bei denen kannst du dann mal anfangen zu nörgeln.

Wir wohnen auf Borkum z.B. öfter mal in einer kleinen Wohnung, die von den Möbeln her recht altmodisch eingerichtet ist, dafür ist der Preis sehr günstig, 1 oder 2 Wochen kommen ich wunderbar damit klar.

Benutzeravatar
Administrator
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1093
Registriert: 14.06.2005, 18:18
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Administrator » 06.09.2005, 13:15

Vielleicht sind das die Unterschiede zwischen Borkum und Sylt... wobei Sylt eine schönere Homepage hat.
"Flamme bin ich sicherlich!"
- Friedrich W. Nietzsche

Julia

Beitragvon Julia » 06.09.2005, 15:41

Hallo Zusammen! :D

Dann geht doch mal auf www.haus-harlingerland.de
Da gruselt es mich schon eher. Besonders bei den Preisen. :shock:

Borkumfan

Haus Harlingerland ist heftig

Beitragvon Borkumfan » 06.09.2005, 18:38

Julia hat geschrieben:Hallo Zusammen! :D

Dann geht doch mal auf www.haus-harlingerland.de
Da gruselt es mich schon eher. Besonders bei den Preisen. :shock:



Julia, da muss ich dir recht geben, Haus Harlingerland ist heftig und das in jeder Beziehung. Da gehört schon Mut dazu, solche Wohnungen im Internet zu präsentieren. Und dann die Preise bei der Lage so weit weg vom Zentrum! Unglaublich! Aber es gibt ja immer noch Leute, die auf den letzten Drücker buchen, die werden dann hier Erfolg haben. Die Preise sind noch nicht einmal Endpreise, da kommen laut Darstellung auf der Homepage noch Zusatzleistungen für Bettwäsche und Handtücher hinzu. Das ist übrigens im Widerspruch zu dem ebenfalls hinterlegten Beherbergungsvertrag - da steht nämlich, dass die Preise (Stand Juni 2001 - also sehr preisstabil!!) diese Leistungen beeinhalten.

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Haus Harlingerland ist heftig

Beitragvon stella » 06.09.2005, 19:06

Borkumfan hat geschrieben:
Julia hat geschrieben:Hallo Zusammen! :D

Dann geht doch mal auf www.haus-harlingerland.de
Da gruselt es mich schon eher. Besonders bei den Preisen. :shock:



...Die Preise sind noch nicht einmal Endpreise, da kommen laut Darstellung auf der Homepage noch Zusatzleistungen für Bettwäsche und Handtücher hinzu. Das ist übrigens im Widerspruch zu dem ebenfalls hinterlegten Beherbergungsvertrag - da steht nämlich, dass die Preise (Stand Juni 2001 - also sehr preisstabil!!) diese Leistungen beeinhalten.


Zusatzleistungen heißt, daß die aufgeführten Sachen im Preis enthalten sind.

Gast

Re: Haus Harlingerland ist heftig

Beitragvon Gast » 06.09.2005, 21:06

stella hat geschrieben:
Zusatzleistungen heißt, daß die aufgeführten Sachen im Preis enthalten sind.


stella, du hast Recht. Ich hatte mir das wohl doch zu flüchtig durchgelesen. Insofern muss ich mich korrigieren.
Gruß
ein Borkumfan

Gast

Beitragvon Gast » 07.09.2005, 12:39

Naja, die Geschmäcker sind halt gottseisgetrommelt verschieden, ich zahl halt lieber ein bißchen mehr und habe dafür was schlichtes, helles, modernes, möglichst ohne deko. Gibts ja auch genügend, aber das verlink ich hier nicht, sonst wollt ihr alle dahin :lol:

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitragvon stella » 07.09.2005, 13:46

Anonymous hat geschrieben:Naja, die Geschmäcker sind halt gottseisgetrommelt verschieden, ich zahl halt lieber ein bißchen mehr und habe dafür was schlichtes, helles, modernes, möglichst ohne deko. Gibts ja auch genügend, aber das verlink ich hier nicht, sonst wollt ihr alle dahin :lol:


Nee, mit Sicherheit nicht... :D Wie gesagt, für die kurze Zeit die ich auf Borkum bin, habe ich mit altertümlichen Möbeln kein Problem. Hauptsache sauber und................preiswert. :wink:

Hans-Gert

Beitragvon Hans-Gert » 08.09.2005, 08:34

Oh Julia, das ist ja echt krass. Besonders diese Wohnung 2. 55€ für ein Wohnklo mit Kochgelegenheit :shock: Die Besitzer hat ´se ja nicht mehr alle.
War die Wohnung wengstens sauber?
In welcher Wohnung warst Du denn? :)

Julia

Beitragvon Julia » 08.09.2005, 12:05

Hi Hans-Gert!

Ja, die Wohnung 2 ist echt der Brüller.
Wir waren letztes Jahr in Wohnung 3. Die Matrazen waren unterschiedlich hoch, die Bettdecke passte nicht den Bettbezug (war zu groß), alter Mist in den Wohnungen. Mir haben aber Gäste die W 2 gezeigt. Der Kleiderschrank war total muffig, der eine Schrank ging garnicht auf und auch nur Ramsch dadrin.
Sauber war sie. Aber der Besitzer hat sie nicht selbst gereinigt.

Da gibt es für dieses Geld echt bedeutend besseres!!! :lol:

siltho
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 1
Registriert: 12.09.2005, 09:28
Wohnort: NRW

Ferienwohnung- es gibt auch schöne!!!

Beitragvon siltho » 12.09.2005, 09:47

Hallo alle zusammen,

das mit den alten Möbeln in den Wohnungen stimmt schon. Da man Sperrmüll auf der Insel schlecht entsorgen kann, kommen die Sachen eben in die FeWo. Ist Oma gestorben, wird halt wieder eine FeWo eingerichtet. Für die Badegäste reicht das. Und ich weiß wovon ich spreche!
Bei den jüngeren Borkumern hat sich aber jetzt auch etwas Geschmack durchgesetzt. Da viele von ihnen auf dem Festland waren.
Meine Eltern vermieten auch eine Wohnung die sehr schön ist und neue Möbel hat. Dazu ist sie noch sehr günstig (für Borkumer Verhältnisse) und liegt nur 150 m vom Strand entfernt. Das Motto meiner Mutter: "lieber günstiger, dafür öfter vermieten!"
Es gibt aber auch sehr nörgelige Badegäste. Neulich hat ein Mann um 3.00 Uhr!!!! nachts angerufen, weil die Wohnungsnachbarn gefeiert haben. Er hat aber nicht mal selber geklingelt und um Ruhe gebeten. So etwas gibt es auch.

Ich hoffe jeder findet seine persönliche Lieblings-FeWo, ist halt Geschmackssache. Man sollte vielleicht nicht bei ganz alten Leuten buchen und Hausprospekte anfordern. Hat bei uns immer gut funktioniert und wir haben viele Stammgäste.


Zurück zu „Fragen und Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast