Anreise mit der Fähre

Unter dieser Überschrift sind Empfehlungen und Warnungen allgemeiner Art zu finden.

Moderator: Moderatoren

krabat
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 6
Registriert: 21.12.2011, 15:23

Anreise mit der Fähre

Beitragvon krabat » 21.12.2011, 15:31

Ein liebes "Hallo" an alle hier im Forum. Wir waren die letzten Jahre immer auf Baltrum um möchten im nächsten Jahr zum erstenmal nach Borkum kommen. Wir möchten unseren PKW samt Anhänger mit auf die Insel nehmen (bei 7 Personen kommt da schon einiges zusammen :) ) und möchten daher wissen, wie die Anreise mit der Fähre so funktioniert. Es wäre nett, wenn uns da jemand seine Erfahrungen mitteilen könnte.

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Anreise mit der Fähre

Beitragvon Ulrich » 21.12.2011, 18:48

Herzlich willkommen hier im Borkum-Forum.

Das Auto mit Anhänger mit auf die Insel zu nehmen, ist überhaupt kein Problem.
Allerdings ist die Nutzung auf der Insel selbst eingeschränkt, sofern man in der roten Zone (Ortskern) wohnt. Hier darf man nur zum Aus- bzw. Einladen zum Quartier fahren. Das Auto kann man auf verschiedenen öffentlichen Parkplätzen abstellen.

Das Wichtigste ist allerdings, die Fähre rechtzeitig (!!) zu buchen. Rechtzeitig heißt, wenn die Überfahrt an einem der Hauptreisetage in den Sommerferien geplant ist, möglichst gleich zum Jahresanfang den Fährplatz bei der AG Ems zu reservieren. Das geht ganz einfach online (sobald der Fahrplan für 2012 online ist), per Mail oder per Telefon: www.ag-ems.de

Ich würde auf jeden Fall die Anreise über Eemshaven/NL empfehlen, da es dort mehr Fährabfahrten gibt, als von Emden (in der Hauptsaison am Samstag etwa 6 oder 7 gegenüber nur 2 von Emden).

krabat
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 6
Registriert: 21.12.2011, 15:23

Re: Anreise mit der Fähre

Beitragvon krabat » 21.12.2011, 20:02

Vielen Dank, für die Info´s.

Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 367
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Anreise mit der Fähre

Beitragvon Geologe » 28.12.2011, 08:14

Die Anreise über Eemshaven ist auch preiswerter, da die Strecke sehr viel kürzer ist.

Bei den Parkplätzen musst du aufpassen - es gibt gebührenpflichtige und gebührenfreie Parkplätze :mrgreen:
JE SUIS CHARLIE

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Anreise mit der Fähre

Beitragvon Ulrich » 28.12.2011, 08:35

Geologe hat geschrieben:Die Anreise über Eemshaven ist auch preiswerter, da die Strecke sehr viel kürzer ist.

Bei den Parkplätzen musst du aufpassen - es gibt gebührenpflichtige und gebührenfreie Parkplätze :mrgreen:


Die Parkplätze in Eemshaven (und auch in Emden) sind gebührenpflichtig. Die "Langzeitparkplätze" auf Borkum sind gebührenfrei - zumindest ist mir nichts anderes bekannt. Es gibt allerdings auf dem Parkplatz Am langen Wasser auch einige "Kurzzeitparkplätze", die gebührenpflichtig sind.

Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 367
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Anreise mit der Fähre

Beitragvon Geologe » 28.12.2011, 09:22

Ging davon aus, dass wir (hier konkret) über Parkplätze auf der Insel schreiben :mrgreen:
JE SUIS CHARLIE

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Anreise mit der Fähre

Beitragvon donald » 28.12.2011, 09:36

Geologe hat geschrieben:Bei den Parkplätzen musst du aufpassen - es gibt gebührenpflichtige und gebührenfreie Parkplätze :mrgreen:


In Eemshaven wirst du keinen gebührenfreien Parkplatz finden. Es sei den du parkst direkt an der Borkumkade und hoffst darauf das dein Fahrzeug nach deinem Urlaub noch da steht. Das jedoch kann noch teurer werden. Denn auch in den Niederlanden gibt es Abschlepper.
In Emden dagegen kann man natürlich kostenlos parken. Dazu musst du aber in das Industriegebiet oder in eines der Wohngebiete fahren. Dann jedoch darfst du recht weit mit deinem Gepäck oder das gesparte Geld in ein Taxi investieren. Beides dürfte aber dem Sinn der Angelegenheit nicht gerade zuträglich sein.
Somit bleibt das ganze ein Rechenexempel, bei dem man dann selber entscheiden sollte ab wann man lieber das Auto mit rüber nimmt. Im Fall von Krabat würde ich da keine Kompromisse eingehen wollen. Denn bei 7 Personen rechnet es sich immer das Fahrzeug mit rüber zu nehmen und dort kann man auch kostenlos parken.

Ging davon aus, dass wir (hier konkret) über Parkplätze auf der Insel schreiben

Siehe erste Frage von Krabat.
Gruß

donald

Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 367
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Anreise mit der Fähre

Beitragvon Geologe » 28.12.2011, 09:40

donald hat geschrieben:.....Siehe erste Frage von Krabat.



Hä? Stehe schläuchlings - er schrieb doch:

"......Wir möchten unseren PKW samt Anhänger mit auf die Insel nehmen....."

Nun denn; nicht so wichtig - so hat er im Zweifel mehr Infos :wink:
JE SUIS CHARLIE

krabat
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 6
Registriert: 21.12.2011, 15:23

Re: Anreise mit der Fähre

Beitragvon krabat » 28.12.2011, 16:43

Erstmal vielen Dank, für die vielen Info´s.

Also wir überlegen noch, ob wir den PKW samt Amhänger mit auf die Insel nehmen oder auf dem Parkplatz abstellen.
Die Koffer (7 Stück.) könnte man sich bringen lassen und die Fahrräder auf der Insel ausleihen.
Leider habe ich online noch keine Preise für die Überfahrt mit Anhänger gefunden, wenn ich die Gesamtlänge mit Anhänger bei der Onlinebuchung eingebe bekomme ich immer eine Fehlermeldung "Daten ungültig oder unvollständig", mal sehen wann die AG Ems mir auf meine Email Anfrage Antwortet.

Klaus
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 424
Registriert: 23.09.2005, 09:02
Wohnort: im Rheinland

Re: Anreise mit der Fähre

Beitragvon Klaus » 28.12.2011, 16:57

8) mitnehmen auf die Fähre und dann vor der feienwohnung - wenn möglich - abstellen - ist sicher am bequemsten :x
ACHTUNG - Alte Deutsche Rechtschreibung !

Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 367
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Anreise mit der Fähre

Beitragvon Geologe » 28.12.2011, 17:13

Etwaige Kauffreude sollte einkalkuliert werden........
Ärgerlich, wenn man sich DAS Teeservice schlechthin versagen müsste ob unzureichender Kapazitäten etc.

Ab 1 Woche für 2 Personen gönne ich mir den Luxus und bereue es nie :D
JE SUIS CHARLIE

krabat
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 6
Registriert: 21.12.2011, 15:23

Re: Anreise mit der Fähre

Beitragvon krabat » 28.12.2011, 17:59

@Geologe und @Klaus hr habt ja beide Recht. Es ist natürlich viel bequemer mit dem PKW vor die Haustüre zu fahren und wenn ich so überlege was wir bisher alles auf Baltrum eingekauft haben......
Gibt es eigentlich für reservierte Plätze eine besondere Einfahrt oder wie wird sichergestellt das man mit einer Reservierung auf jeden Fall auf die Fähre kommt ??

Benutzeravatar
donald
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1344
Registriert: 13.04.2007, 12:38
Wohnort: Belm bei Osnabrück

Re: Anreise mit der Fähre

Beitragvon donald » 28.12.2011, 18:15

krabat hat geschrieben:Leider habe ich online noch keine Preise für die Überfahrt mit Anhänger gefunden, wenn ich die Gesamtlänge mit Anhänger bei der Onlinebuchung eingebe bekomme ich immer eine Fehlermeldung "Daten ungültig oder unvollständig", mal sehen wann die AG Ems mir auf meine Email Anfrage Antwortet.


Die Preise für Personen, PKW und Anhänger findest du unter:

Emden:
http://www.ag-ems.de/faehrfahrten/tarife-faehre-emden-borkum.html

Eemshaven:
http://www.ag-ems.de/faehrfahrten/tarife-faehre-eemshaven-borkum.html

Für Fahrräderverleih findet man einige Stellen bei Google. Hier nur ein Beispiel:
http://fahrradtente.de/index.php/leifahrraeder.html

Damit kannst du ja selber gut ausrechnen was dir lieber ist.

Besondere Einfahrten gibt es nicht. Denn vorher Buchen ist eigentlich Pflicht. Wer es dennoch versucht muss schon Glück haben oder in Zeiten fahren wo sowieso nichts los ist, wie z.B. im Februar. Wegen der wenigen Fährabfahrten kann es auch dann mal zu Problemen führen.
Gruß

donald

Benutzeravatar
Meilenläufer
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 392
Registriert: 03.01.2011, 19:59
Wohnort: Luzern - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Anreise mit der Fähre

Beitragvon Meilenläufer » 29.12.2011, 13:12

Geologe hat geschrieben:gönne ich mir den Luxus und bereue es nie :D


In der Tat, ein Auto mit nach Borkum zu nehmen ist mehr als Luxus, wenn man das so sagen kann.
Ich komme seit vielen, vielen Jahren nach Borkum, auch mit mehreren Personen, aber ein Auto habe ich wirklich noch nie gebraucht und vermisst. Vor allem in der Hauptsaison absolut unsinnig. Nur für den Gepäcktransport , sprich Auto, 200 Euro und mehr auszugeben halte ich persönlich derart übertrieben, dass mir sogar die Worte hierfür fehlen. Jede Person muss im Übrigen noch extra zahlen.
Beim Gepäck- und Geschenketransport steht Dir die AG Ems hilfreich und zuverlässig zu Diensten. Deren Service ist diesbzgl. sehr gut.
Eine gute Transportalternative ist die Mitnahme von Fahrrädern plus Packtaschen und evtl. noch 1 oder 2 Gepäckanhängern. Für alles , auch Unvorhergesehenes, war immer genügend Platz. Eine Variante die wir seit Jahren erfolgreich durchführen. Auch ohne Resevierung findst Du somit immer einen Platz auf der Fähre.

Der Meilenläufer
" Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch!" (Joschka Fischer 18.Okober 1984)

Geologe
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 367
Registriert: 27.12.2011, 18:49

Re: Anreise mit der Fähre

Beitragvon Geologe » 29.12.2011, 14:01

Meilenläufer hat geschrieben:........Nur für den Gepäcktransport , sprich Auto, 200 Euro und mehr auszugeben ........


Hä?
Eemshaven hin und zurück unter 85,- € dieses Jahr Ostern (habe extra meine Unterlagen durchwühlt).
Und wir haben keinen Smart :mrgreen:
Klar - Passagiere zahlen separat.
JE SUIS CHARLIE


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste