Borkum im Winter

Unter dieser Überschrift sind Empfehlungen und Warnungen allgemeiner Art zu finden.

Moderator: Moderatoren

Michi Mobbel
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 12
Registriert: 28.08.2006, 16:16

Borkum im Winter

Beitragvon Michi Mobbel » 13.10.2006, 18:40

Ich überlege, ob ich nächstes Jahr Ende Februar/Anfang März mal eine Woche nach Borkum reisen soll.

Ich bin bisher mehrmals nur im Sommer (Juli und August) auf Borkum gewesen; mich reizt es, Borkum auch mal im Winter zu erleben. Wer war schon mal Ende Februar/Anfang März auf Borkum und kann mir berichten, was mich zu dieser Jahreszeit dort so erwartet?!

Für einen Beitrag bedanke ich mich schon im Voraus.

Benutzeravatar
Administrator
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1082
Registriert: 14.06.2005, 18:18
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Administrator » 14.10.2006, 18:43

Weniger Touristen, mehr Wind, mehr Kälte und ein geringeres Freizeitangebot. :)
"Flamme bin ich sicherlich!"
- Friedrich W. Nietzsche

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1311
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitragvon stella » 15.10.2006, 01:09

Ich war mal im November da. Zu dieser Zeit wars draußen eher trostlos. Herbststürme, Schneeschauer, Strandzelte/Körbe werden abgekarrt, nix los. :wink: Hatte aber auch was... Dann macht nach einem Sturm-Spaziergang, wo man fast keine Luft mehr kriegt, das 'Drinnensitzen' und aufs Meer schauen (bei einem Kännchen Tee auf Stövchen) so richtig Spaß. :D

Im Winter, das heißt zwischen Weihnachten und Neujahr, war ich mal in Büsum. War nicht schlecht. Hatte eine ganz besondere Athmosphäre... :)
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Emerson

Benutzeravatar
mari
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 287
Registriert: 28.08.2005, 17:07
Wohnort: Essen

Beitragvon mari » 15.10.2006, 17:36

Von Borkum-Reisen im Februar kann ich nur abraten :cry:

Voriges Jahr war ich im Februar dort. Es war lausig kalt, ein scharfer, schneidender Wind, wenn es regnete (und es regnete oft), war man im Nu von oben bis unten durchnässt. Es hatten nur wenige Geschäfte und Restaurants usw auf. Die meisten machten Betriebsferien und erst Anfang März wieder auf. Kurz gesagt: am besten erst ab Anfang März hinfahren. :P

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1311
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitragvon stella » 16.10.2006, 14:59

mari hat geschrieben: Kurz gesagt: am besten erst ab Anfang März hinfahren. :P


Auch dann ist es noch kalt. :wink: Ich war mal im April da. Es schien zwar die Sonne, aber es war 'saukalt'... :D
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

Emerson

Benutzeravatar
mari
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 287
Registriert: 28.08.2005, 17:07
Wohnort: Essen

Beitragvon mari » 16.10.2006, 16:12

Wenn man Pech hat, ist es saukalt, Stella :) , aber zu der Zeit kann man dann schon mal schneller irgendwo reingehen und sich ein bisschen aufwärmen. :P

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Ulrich » 16.10.2006, 16:34

Die Kälte und eventuelle Nässe lassen sich auch im Februar bei richtiger Kleidung ertragen. Schlimmer ist da schon der Frost, der bei Regen zu spiegelglatten Bürgersteigen führt. Da der Winter ja nur selten auf Borkum richtig zuschlägt, ist man es auch nicht gewohnt, zu streuen. Und dann kann es wirklich ungemütlich werden :shock:

Aber ansonsten ist es in den Wintermonaten einfach herrlich - eine himmlische Ruhe, keinerlei Hektik. Klar, dass viele Geschäfte und Lokale Betriebsferien haben, aber verhungern tut man schon nicht, dafür sind noch genügend geöffnet! Und ein Grog hilft bei der Kälte ja auch schon mal :wink:

Sehr zu empfehlen ist übrigens die Vorweihnachtszeit, wenn die Frans-Habich-Straße weihnachtlich dekoriert ist. Und es ist einfach gemütlich, abends durch die dunklen Straßen zu gehen, nur erhellt von den Lichtern aus den Häusern. :)

Benutzeravatar
mari
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 287
Registriert: 28.08.2005, 17:07
Wohnort: Essen

Beitragvon mari » 16.10.2006, 16:47

Ulrich, du kannst ja schon eine richtige Weihnachtsstimmung verbreiten! Wie du das beschreibst kann ich mir das so richtig vorstellen. Hört sich gemütlich an (jedenfalls wenn man im Warmen sitzt) :wink:

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Ulrich » 16.10.2006, 17:19

mari, danke ! Wir haben es schon so erlebt und haben es genossen!

Wer keinen Grog mag, kann ja zum Beispiel im Borkumer Teestübchen eine Tee-Zeremonie zelebrieren. Und dazu vielleicht einen der leckeren Windbeutel... :P

Mir läuft schon beim Schreiben das Wasser im Mund zusammen!

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1311
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitragvon stella » 16.10.2006, 19:09

Ulrich hat geschrieben:Wer keinen Grog mag, kann ja zum Beispiel im Borkumer Teestübchen eine Tee-Zeremonie zelebrieren. Und dazu vielleicht einen der leckeren Windbeutel... :P

Mir läuft schon beim Schreiben das Wasser im Mund zusammen!


Und ich kriege (kaum zu Hause) schon wieder Sehnsucht nach Borkum... :roll: :D
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

Emerson

Sven79
Miesmuschel
Miesmuschel
Beiträge: 36
Registriert: 21.03.2006, 16:53
Wohnort: Krefeld

Beitragvon Sven79 » 18.10.2006, 15:30

Hallo zusammen,

ich fahre dieses Jahr vom 28.12.2006 bis zum 06.01.2007.
Ich war bisher auch noch nie in Winter auf Borkum, habe aber gehört, dass es wirklich schön und erholsam sein soll.

Ich werde hinterher mal ein paar kurze Eindrücke hier wiedergeben

Benutzeravatar
stella
Insulaner
Insulaner
Beiträge: 1311
Registriert: 22.07.2005, 18:47
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitragvon stella » 18.10.2006, 16:25

Sven79 hat geschrieben:Ich werde hinterher mal ein paar kurze Eindrücke hier wiedergeben


Ja, mach' das... :)
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

Emerson

Benutzeravatar
mari
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 287
Registriert: 28.08.2005, 17:07
Wohnort: Essen

Beitragvon mari » 18.10.2006, 20:00

...damit wir noch mehr Sehnsucht kriegen :cry:

Michi Mobbel
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 12
Registriert: 28.08.2006, 16:16

Borkum Ende Februar/Anfang März

Beitragvon Michi Mobbel » 08.11.2006, 18:11

Kann man Ende Februar/Anfang März mit einem Schiff - oder besser noch mit dem Katamaran - eine Fahrt von Borkum nach Helgoland unternehmen? Weiß jemand darüber Bescheid, ob solche oder andere Ausflugsfahrten angeboten werden?

Für eine Auskunft bedanke ich mich im Voraus.

Gruß von Michi Mobbel

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2033
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Ulrich » 08.11.2006, 18:29

Die einzigen Verbindungen, die es von Borkum nach Helgoland gibt, bietet dei AG EMS an. Also am Besten einmal dort nachfragen bzw. auf www.ag-ems.de nachsehen.


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste