Knieschmerzen - Physio oder Sportarzt auf Borkum?

Unter dieser Überschrift sind Empfehlungen und Warnungen allgemeiner Art zu finden.

Moderator: Moderatoren

guentherklein
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 2
Registriert: 19.11.2015, 17:56
Kontaktdaten:

Knieschmerzen - Physio oder Sportarzt auf Borkum?

Beitragvon guentherklein » 17.05.2017, 12:48

Hallo zusammen,

ich verbringe ab heute Abend zwei Wochen auf Borkum, hab aber seit gestern ziemliche Schmerzen im linken Knie. Hab mir vermutlich nur was gezerrt, aber es kann leider auch ein Meniskuseinriss oder was anderes Schlimmes sein (ein Korbhenkelriss ist es sicher nicht, kann das Knie noch voll durchstrecken!).

Daher meine Frage, ob es auf Borkum eine Physiotherapeuten oder generell einen Arzt gibt, der da mal kurz drüber schauen könnte? Hab es heute leider aufgrund der Reisevorbereitungen nicht mehr geschafft.

Bin über jeden Tipp dankbar! :-)

Grüße,
Günther K.

Edit:
Link entfernt.
Ulrich

Benutzeravatar
chris
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 348
Registriert: 09.07.2006, 09:06
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Knieschmerzen - Physio oder Sportarzt auf Borkum?

Beitragvon chris » 17.05.2017, 23:33

Wenn man nicht nur Werbung machen wollen würde hätte man hier im Forum die Antwort schon gefunden.

Raben
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 112
Registriert: 22.06.2014, 21:25

Re: Knieschmerzen - Physio oder Sportarzt auf Borkum?

Beitragvon Raben » 18.05.2017, 15:51

http://www.borkum.de/allgemein/service/ ... apotheken/

Da würde ich mich doch einfach mal zum Arzt begeben, dies soll ja bei der richtigen Diagnose hilfreich sein.

Bronza

Re: Knieschmerzen - Physio oder Sportarzt auf Borkum?

Beitragvon Bronza » 07.09.2018, 11:15

Das kann natürlich sein.
Ich finde aber, dass man bei Anzeichen dafür schon direkt zum Arzt gehen sollte.
Ich meine, Knieprobleme kann man haben aber man sollte die auch behandeln.

Ich zum Beispiel habe große Probleme mit meinem Kreislauf.
Es ist immer so, dass ich mich schlapp fühle und einfach keine Kraft habe.
Da habe ich auch schon .... gefunden.
Für mich ein gutes Nahrungsergänzungsmittel, wenn man es so sagen kann.

Bei deinen Schmerzen würde ich vielleicht mal den Sport lassen..aber spreche das am besten mit dem Arzt ab.


Edit:
Link gelöscht

Nur am Rande bemerkt: Der Beitrag, auf den du dich beziehst, ist über ein Jahr alt.
Ulrich


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste