Essen/Trinken - Gut und preiswert?

Unter dieser Überschrift sind Empfehlungen und Warnungen allgemeiner Art zu finden.

Moderator: Moderatoren

Moorteufelchen
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 2
Registriert: 30.07.2015, 19:55

Essen/Trinken - Gut und preiswert?

Beitragvon Moorteufelchen » 30.07.2015, 20:34

Moin!

Meine Tochter und ich sind ab dem 8. August auf Borkum in der Kirchstraße.

Habt Ihr ein paar Vorschläge, wo man preiswert und gut Essen kann? Notfalls reichen meiner Tochter ja Pommes oder Fischfrikadelle, aber eine Woche lang? :roll:

Lohnt es sich eigentlich noch, dieses Gutscheinheft zu kaufen? Oder dann doch lieber erst für nächstes Jahr bei der Vorbestellung und zusätzliche 5Euro sparen?

Bin schon ganz nervös, aber bald geht es ja los!

Grüße Moorteufelchen

Raben
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 105
Registriert: 22.06.2014, 21:25

Re: Essen/Trinken - Gut und preiswert?

Beitragvon Raben » 30.07.2015, 21:03

Keine Sorge, die Kirchstr. liegt so zentral, da ist die Auswahl groß und die Preise überschaubar. Empfehlenswert ist vieles und jeder hat bestimmt andere Ideen.
Ich persönlich denke, dass die Milchbuden am Strand, eine Pizza beim Il Faro (gibt es auch zum Mitnehmen am Neuen Leuchtturm", der Imbiss Raue am unteren Ende der Fußgängerzone und natürlich das Restaurant Alt-Borkum (Nähe Alter Leuchtturm und damit nahe der Kirchstr. / Gute Preise und große Kinderkarte) genug Abwechslung bieten.

Ansonsten einfach viel Spaß bei der Vorfreude. :D

Mohri
Leuchtturm
Leuchtturm
Beiträge: 572
Registriert: 17.03.2010, 20:39
Wohnort: Neustadt

Re: Essen/Trinken - Gut und preiswert?

Beitragvon Mohri » 30.07.2015, 21:17

Hallo Moorteufelchen,

es gibt einige Möglichkeiten günstig zu essen. Es kommt drauf an was ihr mögt. Wir waren z.B. schon sehr oft im Imbiss Rau (Franz-Habich-Str.), auf dem Upholmhof, im Alt-Borkum (wobei uns im letzten Jahr die Portionen ein wenig zu klein waren), in Rias Beach (direkt an der Hauptpromenade), im Schlemmerland Borkum (Wilhelm-Bakker-Str.) und weiteren.

Dieses Jahr wollen wir wohl mit dem Inselticket abends mal die Bauernstuben ausprobieren. Außerdem wohl noch das Restaurant Südhauk. Stammgäste sind wir immer im Imbiss Rau. Hier im Forum unter Gaststätten findest du viele weitere Tipps.

LG
Mohri

PS: Ob sich das Inselticket für Euch lohnt müsst ihr schauen. Weißt du was alles drin ist im Ticket? Wir nutzen es fast jedes Jahr. Selbst der Preis von 19,50 € ist ok. Es ist ja nicht nur Essen dabei. Ihr könnt auch einkaufen, Kutsche fahren, Watt wandern und mehr.

Benutzeravatar
Novi
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 434
Registriert: 07.08.2005, 00:50
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Essen/Trinken - Gut und preiswert?

Beitragvon Novi » 30.07.2015, 22:10

Hallo Moorteufelchen,

wollt ihr denn Essen gehen oder eher mit nach Hause nehmen?

Wir nehmen meistens Essen mit nach Hause. Wie von Mohri schon erwähnt, kann man beim Imbiss Rau gut etwas holen. In der Brasserie kann man zum Beispiel auch Pizza mit nach Hause nehmen. Im Knurrhahn kann man gut essen (auch Kleinigkeiten wie Fischbrötchen oder Kibbelinge mit Pommes).
Upis Imbiss ist auch sehr zu empfehlen und der Nordseegrill ist auch nicht schlecht, allerdings im oberen Teil der Fußgängerzone und etwas von deiner Wohnung entfernt.

Für uns persönlich lohnt sich das Inseticket nicht mehr. Aber du kannst ja online gucken, welche Gutscheine enthalten sind und ob das etwas für euch wäre.

Als wir im Mai auf Borkum waren habe ich gesehen, dass z.B. das Valentins sehr günstige Mittagsangebote hatte. Wenn das für euch eine gute Zeit ist, lohnt es sich vielleicht auch in die Richtung die Augen aufzuhalten.

Viele Grüße
Novi

Moorteufelchen
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 2
Registriert: 30.07.2015, 19:55

Re: Essen/Trinken - Gut und preiswert?

Beitragvon Moorteufelchen » 31.07.2015, 09:06

Moin!

Na, da sind ja schon ein paar gute Tipps! Dankeschön! :D

Essen gehen? Wird wohl eher auf der Faust sein oder zum Mitnehmen.

Kirchstraße, wie da vor 5 Wochen die Zusage kam - Supi, bin fast ausgerastet! :lol: Ich kenne Borkum ja nur ein wenig (2000 Reha 5 Wochen, 2006/2007 für 3 Tage), aber die Lage kam mir gleich bekannt vor. Blick auf die Karte - Freudenhüpfer! Alles dichte bei, brauch nicht unbedingt ein Fahrrad (noch verboten und die Lütte kann noch nicht fahren) - Echt Klasse!

Das Gutscheinheft überleg ich mir noch. Einige Angebote davon kommen für uns in Frage. Ansonsten wirds fürs nächste Jahr bestellt.


Schönen Tag noch! Moorteufelchen

Benutzeravatar
Novi
Seeadler
Seeadler
Beiträge: 434
Registriert: 07.08.2005, 00:50
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Essen/Trinken - Gut und preiswert?

Beitragvon Novi » 01.08.2015, 08:36

Wenn ihr nicht Fahrrad fahren könnt, könnt ihr ja vielleicht beim Kaufhaus Akkermann eine Kutschtour mit dem Planwagen über die Insel machen. Ist auch auf dem Inselticket :mrgreen:

Nely
Kiebitz
Kiebitz
Beiträge: 143
Registriert: 26.01.2015, 15:30

Re: Essen/Trinken - Gut und preiswert?

Beitragvon Nely » 01.08.2015, 23:00

Hi, Moorteufelchen!!
Wo genau bist Du denn in der Kirchstraße untergebracht??
Vielleicht kannst Du später mal über Eure Unterkunft berichten.
Wünsche Euch einen schicken Urlaub :D Gruß Nely

Ulrich
Ehrenborkumer
Ehrenborkumer
Beiträge: 2030
Registriert: 16.09.2005, 07:26
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Essen/Trinken - Gut und preiswert?

Beitragvon Ulrich » 02.08.2015, 09:41

Nely hat geschrieben:Hi, Moorteufelchen!!
Wo genau bist Du denn in der Kirchstraße untergebracht??
Vielleicht kannst Du später mal über Eure Unterkunft berichten.


Das dann aber bitte hier:
viewforum.php?f=15

ribbera
Wattwurm
Wattwurm
Beiträge: 10
Registriert: 21.12.2015, 15:42

Re: Essen/Trinken - Gut und preiswert?

Beitragvon ribbera » 22.01.2016, 13:38

Novi hat geschrieben:Wenn ihr nicht Fahrrad fahren könnt, könnt ihr ja vielleicht beim Kaufhaus Akkermann eine Kutschtour mit dem Planwagen über die Insel machen. Ist auch auf dem Inselticket :mrgreen:

Das Inselticket kann ich sehr empfehlen!!


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast